Gneismauer aus Natursteinen

Natursteinmauern aus Gneis, Granit oder Schiefer

  • Wie der Name schon sagt, handelt es sich dabei um Trockenmauern, die ausschließlich aus Natursteinen, wie z.B. Gneis, Granit, Schiefer… geschichtet sind. Naturmauern benötigen oft kein betoniertes Fundament und auch keine Hinterfüllung aus Beton.

In den Fugen der Trockenmauern können Polsterstauden gepflanzt werden. Stützmauern sind bis zu zwei Meter Höhe je nach Material möglich.

Natursteinmauern funktionieren seit Jahrtausenden und stützen auch in der Landwirtschaft steilste Hänge ab (Weinbau). Neben der korrekten Schichtung müssen Natursteinmauern ausreichend mit wasserdurchlässigem Material hinterfüllt werden. Mauern, die nämlich mit Erde hinterfüllt werden, werden in kürzester Zeit zum Problem. Sie werden instabil. Wenn im Winter nasse Erde friert, dehnt sie sich aus und drückt die Steine auseinander. Mit sogenannten Kantkorn hinter der Mauer kann nichts passieren.

Wir arbeiten mit folgenden Natursteinen:

Gneismauer
Granit
Lisco Mediteran
blauer Kalkstein

Die Vorteile von Natursteinmauern sind schnell erklärt:

  • Langlebigkeit: Natursteine sind sehr langlebig und halten meist viele Jahrzehnte, wenn nicht sogar Jahrhunderte. Siehe Wachauer Natursteinmauern, die erst den Terrassenanbau des Weines ermöglicht haben. Sie sind robust und widerstandsfähig und benötigen wenig Wartung.
  • Natürliches Aussehen: Natursteine haben einen natürlichen Charme und Charakter. Das unterscheidet sie von künstlichen Materialien. Ich persönlich empfinde, dass Betonprodukte im Alter schmutzig wirken, Natursteine jedoch nur edler werden.
  • Umweltfreundlich: Natursteine sind umweltfreundlich, da sie natürlich vorkommen und bei ihrer Gewinnung wenig Energie benötigen. Sie sind auch wiederverwendbar und können recycelt werden. Das macht sie zu einer nachhaltigen Wahl für viele Bauprojekte. 
  • Wertbeständigkeit: Natursteine haben einen hohen Wert und können auch nach Jahrzehnten bei einem eventuellen Umbau im Garten wieder verwendet werden.

Und hier noch viele Möglichkeiten und Beispiele für Naturstein

Kreative Elemente zum Wohlfühlen
Grundlagen der Gartengestaltung

Suchen Sie einzigartige Ideen für Ihren Garten?

Wir zeigen Ihnen hier die Geheimnisse der kreativen Gartengestaltung und schaffen für Sie ein „grünes Paradies“.

Pflasterungen in der Einfahrt
Pflasterungen

In jedem Garten brauchen wir ein paar Wege oder Plätze, die auch trocken sind. Oft muss auch eine größere Fläche befestigt werden: die Terrasse, die Garageneinfahrt oder ein Innenhof. Da kommen unsere Pflasterungen in Spiel!

Zierteiche im Garten
Wasser im Garten mit Zierteich

Eine Augenweide im Garten. In fast jedem Garten ist Platz für einen Zierteich, der sich harmonisch ins Gesamtbild einpassen lässt.

Mann mit Holzeinrichtung im Gartenparadies
Holz im Garten

Holz schafft Gemütlichkeit! Pergolen, Hochbeete, Carports oder Stege: Eine Ausführung mit Holz ist im Garten fast überall möglich.

Sichtschutzlösung aus Metall
Metall im Garten

Metall mit Gefühl eingesetzt kann einen Garten aufwerten. Von Sichtschutzlösungen über die Feuerkugel bis zu Wasserspielen. Wir zeigen Beispiele!

Gemüsehochbeet aus Granitwürfel
Hochbeete

Nach der anfänglichen Euphorie im eigenen Garten Gemüse anzubauen, folgt meistens die Ernüchterung. Acht Salatköpfe angebaut, nur zwei gegessen? Ein Hochbeet muss her!

Efeuhecke im Garten
Efeuhecke als Sichtschutz

Die Efeuhecke bietet Schutz vor neugierigen Blicken mit minimalem Platzbedarf. Ideal für kleine Gärten. So sitzen Sie entspannt in der Sonne und fühlen sich nicht wie am Präsentierteller!

Verpflanzung eines Großbaumes
Baumverpflanzung

Ihre Terrasse wurde fertiggestellt und nach den ersten sonnigen Sommertagen ist Ihnen klar: Ohne Beschattung geht es nicht. Welche Möglichkeiten es hier gibt, beschreiben wir übersichtlich.

Bambus im Garten
Bambuspflanzen im eigenen Garten: Für und Wider!

Bambus – eine Modepflanze mit vielen für und wider. Richtig eingesetzt ist Bambus eine sehr schöne Pflanze. Wenn falsch gepflanzte Bambuspflanzen sich jedoch im Garten selbstständig machen, können die langen Ausläufer zur Qual werden.

Bewässerungsanlage im Bild
Bewässerungsanlage

Möchten Sie auch einen dichten, saftig grünen trittfesten Rasen?

Lesen Sie hier, wie eine automatische Bewässerungsanlage Sie diesem Ziel ein Stück näherbringt.

Nicht versäumen!

Online Schwimmteich-beratungen

Alle Infos zum Bau von Schwimmteichen und Naturpools