Wie alles begann!

Die Entscheidung mich selbstständig zu machen, hatte ich recht kurzfristig getroffen. Hauptgrund war sicher, dass meinem Gehaltswunsch von 13.000 Schilling in meiner Ex-Firma nicht entsprochen wurde. Da ich immer schon viel selbstständig gearbeitet hatte, war der Schritt naheliegend. Einen alten Stadel gemietet, um 200.000,- Schilling einen Traktor und ein Mobiltelefon (damals 24.000 Schilling!!!!) gekauft und schon ging es los.

Ich eröffnete am 1.7.1992 am damaligen Betriebsstandort Leitzersdorf. Die Firmenphilosophie war und ist qualitativ hochwertige Arbeit zu einem angemessenen Preis zu liefern. Nach einer Anlaufphase wurde es notwendig, den Betriebsstandort zu vergrößern.
Vorher absolvierte ich jedoch noch am 16.7.1994 die gewerbliche Meisterprüfung. Danach fand ich ein brauchbares Objekt in Unterhautzental bei Stockerau, das seit 1.1.1995 der neue Betriebsstandort ist. Die Größe von 10000 m2 gewährt mir, nicht in kurzer Zeit wieder vor dem gleichen Platzproblem zu stehen. Ein großzügiges Maschinenquartier, Personalraum, integriertes Büro und weitläufige Freiflächen konnten viele interne Prozesse verkürzen bzw. erst ermöglichen.

Als zusätzliche Serviceleistung wurde ein 1500 m2 großer Schaugarten eröffnet. Sie sind herzlich eingeladen uns zu besuchen. (Sollten Sie persönliche Beratung benötigen, bitte vorher tel. Anmeldung.)

PS: Hinweis in eigener Sache

Unser Büro ist nicht immer besetzt,

da unser Arbeitsplatz bei Ihnen ist!!!!